Was hilft uns aus der Angst?

Unsere Gegenwart ist gekennzeichnet duch viel Angst. Sie ist allgegenwärtig und hat sich in allen Bereichen verbreitet. Nicht zuletzt unter Kindern, die in den letzten 1,5 Jahren massiv in ihren Bedürfnissen nach Gemeinschaft und Autonomie massiv eingeschränkt wurden, grassiert die Angst, eine erschreckend hohe Zahl an Kindern und Jugenlichen leiden unter pathologischer (also krankheitswertiger) Angst.
In einem Interview mit Marilena Berens von sinneswandel.art erklärt der Neurobiologe Gerald Hüther, wie Angst entsteht, was sie in uns bewirkt und wie wir mit ihr produktiv umgehen können. Sehr aktuelles Interview zu einem sehr aktuellen Thema!

Quellen:

https://www.gerald-huether.de

www.sinneswandel.art

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.