Achtsames Selbstmitgefühl: Kurs in Präsenz abgeschlossen und Stipendiumsplätze ermöglicht für den nächsten Kurs!

Zuversicht

Ausgestattet mit einem Covid-19 Präventionskonzept konnten wir in den Monaten April und Mai 2021 eine Gruppe „Achtsames Selbstmitgefühl“ in Präsenz durchführen. Die 10 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren sehr zufrieden und wir waren dankbar, dass wir uns leibhaftig begegnen konnten. Nach so langer Zeit in sozialer Isolation eine sehr berührende und aufbauende Erfahrung.
Die Praxis Dr. Koppensteiner und Verena Koppensteiner-Lienhart (die am Kurs auch teilnahm), führte vor jedem Termin bei Bedarf Antigentests durch. und stellte pro durchgeführtem Test 10.- Euro für Stipendiumsplätze zur Verfügung. Dank der Praxis Dr. Koppensteiner können wir nun für den nächsten Kurs wieder zwei Stipendiumsplätze zu stark ermäßigten Konditionen anbieten! Den dabei entstandenen Förderbetrag von 390.- Euro geben wir gerne an Personen in der nächsten Gruppe weiter, die sich den vollen Beitrag derzeit nicht leisten können. Die Freude ist groß! Herzlichen Dank! Bei Interesse an einem Stipendiumsplatz bitten wir um Kontaktaufnahme!
P.S.: Die Tests sind wie zu erwarten, alle negativ ausgefallen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.